Liebe Karnevalsfreundinnen und Karnevalsfreunde,

nunmehr liegen auch die sog. „tolle Tage“ der für uns alle sehr traurigen Session 2020/2021 hinter uns. Eine Session bzw. ein „Krözauer-Fastelovend“ völlig ohne eine einzige Veranstaltung war noch vor einem Jahr völlig unvorstellbar. Aber die Corona-Pandemie hat uns eines Besseren belehrt und zum Schutz unserer Gesundheit leben wir alle derzeit weiter im „Lockdown“.

Ungeachtet dessen sind wir mit allen unseren Aktivitäten in der Session sehr zufrieden. Unser Ziel, dass der „Krözauer-Fastelovend“ auch in dieser schwierigen Zeit nicht in Vergessenheit gerät, ist gelungen.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen für die Unterstützung bei den verschiedenen Aktivitäten recht herzlich bedanken. Dies gilt besonders auch für diejenigen, die ihre Fenster, Balkone und Terrassen „en blau on wiss“ geschmückt haben und natürlich auch bei denen, die uns schöne Fotos zum Fensterschmuckwettbewerb geschickt haben. Wir werden nun mit einer sachkundigen Jury die schönsten Fotos auswählen und dann die Preise zwischen den 11 schönsten Fotos verlosen. Hierzu werden wir weiter berichten. #krözauenblauonwiss

Aufgrund der Aufrufe auf unserer YouTube-Seite lässt sich auch gut erkennen, dass die vorgenommene Präsentation der Filme von unseren Rosenmontagszügen ebenfalls auf großes Interesse gestoßen ist. Wir lassen aus diesem Grunde die Fotos auch in den nächsten Wochen noch aufrufbar auf unserer Seite.

Was uns Vorstandsmitglieder besonders gefreut hat, sind die vielen positiven Rückmeldungen zu unserem Schluppe-Video: #fastelovendvebengk | #ochmetavstand.

Natürlich sind derzeit sicher alle gespannt darauf, wie es mit der Pandemie weiter geht. Wir hoffen gemeinsam auf ein baldiges Ende der Pandemie, eine Rückkehr zur Normalität und darauf, uns bald wieder persönlich im größeren Kreis treffen zu können.

Wir werden unsere Aktivitäten in der Gesellschaft weiter auf die jeweils aktuelle Situation abstimmen und hierüber regelmäßig informieren.

Blievt jesongkon passt op üch op!

Kreuzau, den 03. März 2021

Für den Vorstand der Gesellschaft

Peter Kaptain
-Präsident-

Session 2019/2020/2021